derfahrlehrer.ch Motorradfahrschule Basel und Umgebung
derfahrlehrer.ch Motorradfahrschule Basel und Umgebung

 

 

 

  • Teil 1, (4 h): Fahrzeughandling, Manöver wie Kreisfahren, Slalom- und Achterfahren, Bremsen, Soziusfahren, Fahrbahnbenutzung und Einspuren, Blicksystematik

 

  • Teil 2, (4 h): Vollbremsung, Befahren einer Kreuzung mit Rechtsvortritt, Kreisverkehr, Anfahren am Berg, Kreuzung mit Lichtsignal

 

  • Teil 2a, (2 h): Standortbestimmung, Repetition von Manövern und Fahren im Verkehr.

 

  • Teil 3, (4 h):  Gruppenfahren, Lenktechnik und diverse Übungen dazu, Überlandfahren, Kurvenfahren

Du willst mit Motorradfahren beginnen, vom Roller auf eine geschaltete Maschine umsatteln, weisst aber noch nicht, ob es etwas für dich ist?


Ich biete dir das ideale Einsteigermotorrad!

Meine Honda CB125 und ich helfen dir dabei:
Du kannst damit das Schalten lernen und dein Fahrgefühl trainieren, ohne Angst vor einem Sturz haben zu müssen. Die kleine CB125 ist so leicht – da musst du dir keine Sorgen machen.


Für diesen Töff brauchst du einen Lernfahrausweis der Kategorie A1, A35kW oder A.


Vereinbare eine Schnupper-Fahrstunde für nur CHF 150.- inklusive der Honda CB125.

 

Honda CB 125
Honda CB 125

 

Motorradfahrschule in Basel und Baselland:

derfahrlehrer.ch ist eine auf Motorrad spezialisierte Fahrschule in Basel-Stadt und Baselland.

In meiner Fahrschule werden Grundkurse und Fahrstunden für Roller-, Vespa- und MotorradfahrerInnen ( Kat. A1 und Kat. A ) angeboten. Du willst dich auf die Manöverprüfung vorbereiten oder benötigst Motorradfahrstunden, um die Prüfung "Fahren im Verkehr" erfolgreich zu absolvieren? Bei Motorradfahrlehrer Marcelo bist du an der richtigen Adresse – Denn: Spezialisiert auf Motorräder und Roller, biete ich höchste Kompetenz für deine Motorradprüfung. Überzeuge dich von meiner Fahrschule anhand der Erfahrungsberichte auf Fahrlehrervergleich Fahrschule Basel oder Facebook.

 

Preise für Motorradfahrstunden und Grundkurse:

Barzahlung am ersten Kursteil

Einzellektion für Motorrad oder Roller 60 Minuten CHF 100.--
Grundkurse für Motorrad und Roller pro Kursteil  CHF 160.--
Grundkurs Teil 2a für Motorräder und Grossroller CHF 190.--
125er Motorrad Schnupper-Fahrstunde CHF 150.--
Sonntagszuschlag pro Grundkursteil CHF 20.--
3.Prüfungszuschlag pro Lektion CHF 20.--
Motorradfahrstunden können auch zu zweit absolviert werden.

 

Allgemeine Informationen für Motorradgrundkurse

Kategorie A1 erwerben: Du brauchst Grundkurs 1 und 2.

Kategorie A/A35kW erwerben: Du brauchst Grundkurs 1, 2 und 3.

Du hast A1 und willst A oder A35kW erwerben: Du brauchst Grundkurs 2a & 3.


VIP - Motorradgrundkurse für Kat. A1 und Kat. A:

Diese Kurse richten sich an Personen oder Gruppen, die den Grundkurs unter der Woche absolvieren können und die Grundkursdaten nach ihren eigenen Bedürfnissen wählen möchten. Ausserdem sehr zu empfehlen für Kunden, welche die volle Aufmerksamkeit des Motorradfahrlehrers für sich selbst beanspruchen wollen.

Kosten für VIP-Kurse pro Grundkursteil in CHF pro Person:

1 Person pro Grundkurs: CHF 350.--
2 Personen pro Grundkurs: CHF 250.--
3 Personen pro Grundkurs: CHF 240.--

                                     


Treffpunkt für Grundkurse: Socar/Migrolino-Tankstelle beim McDonalds Münchenstein, neben der MFP (Bruderholzstrasse 43)

Treffpunkt für Fahrstunden: Motorfahrzeugprüfstation beider Basel in Münchenstein

 

 

Hier findest du Antworten auf Fragen, die von meinen Kunden im Verlauf ihrer Motorradprüfung oft gestellt werden. Ist deine Frage nicht dabei? Schreib mir eine Email und ich werde sie ergänzen.

1. Ich habe den Autoführerschein und möchte jetzt Motorräder/Roller bis 125ccm (Kat. A1) fahren. Was muss ich tun?

Lernfahrausweis Kat. A1 beantragen und Grundkurse 1 und 2 besuchen (8h Grundkurs). 

2. Ich habe die Kat. A1 und möchte nun grössere Maschinen fahren. Was muss ich tun?

Lernfahrausweis Kat. A oder A35kW beantragen und Grundkursteile 2a und 3 besuchen (6h Grundkurs).

3. Mein Lernfahrausweis läuft bald ab und ich kann nicht mehr alle Grundkursstunden besuchen. Was soll ich machen?

Den Ausweis ablaufen lassen und einen neuen beantragen.

4. Ich habe bereits den zweiten Lernfahrausweis, kann jedoch vor dessen Ablauf die Grundkursstunden nicht mehr besuchen. Was kann ich machen?

Du kannst bei mir VIP-Grundkurse buchen, die Termine werden individuell mit dir vereinbart. Falls dies nicht geht, hast du noch die Möglichkeit, einen neuen Lernfahrausweis einer anderen Kategorie zu lösen. Beispiel: Du hattest einen LFA mit Kat. A. Jetzt kannst du einen auf A35kW lösen.

5. Kann ich dir einfach das Geld für die Grundkursstunden geben und du gibst mir die Bestätigung und machst den Stempel in den LFA?

Nein.

6. Kannst du mir die Grundkurse jetzt bestätigen und ich mache die Kurse zu einem späteren Zeitpunkt?

Nein.

7. Was für ein Motorrad empfiehlst du mir zum Beginnen?

Diese Frage ist sehr persönlich. Daher beantworte ich sie folgendermassen:

  • Breiter Lenker
  • Gerade Sitzposition
  • Du kannst beide Füsse aus den Boden stellen
  • ABS ist schon sehr vorteilhaft

8. Wo erhalte ich einen Lernfahrausweis?

Du kannst das Formular per Internet herunterladen und ausdrucken. Jeder Kanton stellt dieses online zur Verfügung. Anschliessend gehst du damit bei einem Optiker zum Sehtest. Das Formular inkl. Bestätigung des Sehtests bringst du bei deiner Gemeinde/MFK vorbei. Diverse Kantone bieten den Sehtest direkt bei der MFK an.

9. Brauche ich ein eigenes Fahrzeug (Motorrad/Roller) für den Grundkurs?

Ein eigenes Fahrzeug ist von Vorteil. Du kannst jedoch bei einem Händler die Maschine auch ausleihen oder mieten. Wichtig ist einfach, dass du sicher darauf fahren kannst und nicht ständig stürzt.

10. Kann ich direkt bei dir ein Motorrad/einen Roller mieten?

Jein.

11. Kann ich den Grundkurs nicht bestehen?

Falls du ein zu tiefes Niveau aufweist (grosse Unsicherheit z.B.) oder du andere Verkehrsteilnehmer gefährdest, behinderst oder schädigst, behalte ich es mir vor, dir aufgrund von nicht Erfüllen der Kursanforderungen die Kursbestätigung nicht auszustellen.

12. Ich habe leider bei einem Kursteil verschlafen oder war krank. Was passiert jetzt?

Ich bestätige dir die besuchten Grundkursteile. Falls du nicht zum Grundkurs 2 kommst, kannst du auch nicht den 3. Teil besuchen.

13. Kann ich Grundkursteile bei unterschiedlichen Fahrschulen besuchen?

Ja.

14. Das Wetter ist schlecht. Findet der Grundkurs / die Fahrstunde statt?

Ja. Nur wenn Schnee auf der Strasse liegt, findet der Kurs / die Stunde nicht statt. 

15. Ich habe den Ausweis Kat. B (Auto) und will nun Motorrad fahren. Was muss ich tun?

Du brauchst den Lernfahrausweis Kat. A, (wenn du 25 oder älter bist) oder Kat. A35kW, (wenn du jünger als 25 bist). Danach hast du 4 Monate Zeit, um 12h Grundkurs zu absolvieren (Teile 1, 2 und 3). Dein Ausweis wird dann um 12 Monate verlängert. Innerhalb dieser Zeit musst du die Prüfungen «Manöver» und «Fahren im Verkehr» bestehen.
 
16. Ich komme aus Deutschland und möchte den Schweizer Motorradführerschein machen. Was muss ich tun?

Du brauchst den Lernfahrausweis Kat. A (wenn du 25 Jahre oder älter bist) oder Kat. A35kW (wenn du jünger als 25 bist). Danach hast du 4 Monate Zeit, um 12h Grundkurs zu absolvieren (Teile 1, 2 und 3, à je 4h). Dein Lernfahrausweis wird dann um weitere 12 Monate verlängert (insgesamt 16 Monate Gültigkeit). Innerhalb dieser gesamten Dauer musst du die Prüfungen «Manöver» sowie «Fahren im Verkehr» bestehen.

Mit dem Lernfahrausweis kannst du alleine Motorrad fahren. Du brauchst ein eigenes Motorrad, die Fahrschule stellt dir kein Motorrad zur Verfügung. Damit du am Grundkurs teilnehmen kannst, musst du dich selbstständig und sicher im Verkehr bewegen können. 

Die Kosten für einen Grundkursteil belaufen sich zur Zeit auf CHF 170.-, Lernfahrausweise zwischen 80.-  und 180.- (kantonal verschieden). Manöverprüfungen und Prüfungen zu Fahren im Verkehr zwischen 30.- und 80.- pro Prüfung.

Vielen Dank für deine Anmeldung bei meinem Grundkurs.

Ich werde innerhalb 48h deine Anmeldung kontrollieren und mich per SMS bei dir melden.
Erhältst du innerhalb dieser Zeit keine Bestätigung, ist was schief gelaufen und deine Anmeldung ist bei mir nicht eingegangen.
Nimm in diesem Fall bitte mit mir Kontakt auf: 076 400 25 05.

Ich freue mich auf den Grundkurs mit dir und verbleibe mit freundlichen Grüssen,

Ride in peace, ride safe

Marcelo

 

 

Vielen Dank für deine Anmeldung.

Hier nochmals die wichtigsten Informationen:

  • Treffpunkt ist die Socar/Migrolino Tankstelle neben dem McDonalds in Münchenstein (Bruderholzstrasse 43)

  • Es handelt sich um einen Grundkurs, d.h. du solltest deine Maschine soweit im Griff haben, dass du am Verkehr angemessen teilnehmen kannst. Solltest du unsicher sein, vereinbare bitte vorher eine Einzellektion mit dem Fahrlehrer.
  • Die Kurszeit findest du auf der Homepage.
  • Bitte bringe den Lernfahrausweis und Fahrzeugausweis mit. Achte darauf, dass der Lernfahrausweis bis zum Datum des letzten Grundkurses gültig sein muss.
  • Kursgeld für alle Teile (keine Kartenzahlung, Postfinance-App möglich):
  • wenn du 8h gebucht hast 320.-
  • wenn du 12h gebucht hast 480.-
  • wenn du Teil 2a gebucht hast 190.-
  • wenn du Teil 3 gebucht hast 160.-
  • falls ein Kursteil auf Sonntag fällt 20.- Zuschlag

 

  • Dein Fahrzeug muss in einem guten Zustand sein (Batterien, voller Tank, Bremsen, Beleuchtung, Bereifung…).
  • Wir empfehlen, Kleidung nach Richtlinien der MFP Münchenstein zu tragen.
  • Versicherung und Haftung ist Sache des Teilnehmenden.

 

Wichtig: 
Du kannst dich eine Woche vor dem Kurs ab- oder ummelden. Dies ist in jedem Fall mit einer Kostenfolge von CHF 50.00 verbunden. Bei später eintreffenden Ab-/Ummeldungen oder einem Fernbleiben des Kurses, wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. Bei Krankheit oder Unfall wird 50% der gesamten Grundkursteile verrechnet, insofern innerhalb 14 Tage ein Arztzeugnis vorliegt.

 

Falls du Fragen hast, kannst du dich auch direkt beim Motorradfahrlehrer melden oder die FAQs durchstöbern.

 

Marcelo Bargas - 076 400 25 05

 

 

 

 

© 2002-2018 derfahrlehrer.ch Marcelo Bargas | Telefon: 076 400 25 05 | Roller-, Vespa- und Motorradfahrschule in Basel und Umgebung